Neuigkeiten Ihrer KH Höxter-Warburg

Otto Balke erhält “Ehrenzeichen in Silber”

Auf der Mitgliederversammlung der Bäcker-Innung Höxter-Warburg wurde Bäckermeister Otto Balke in einer kleinen Feierstunde für sein 25-jähriges ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Ausschüssen der Bäcker-Innung Höxter-Warburg ausgezeichnet. Obermeister Heiner Brandt übergab die “Silberne Ehrennadel” und die Urkunde der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und bedankte sich bei dem Bäckermeister aus Höxter-Fürstenau für sein Engagement: Ob als Obermeister der Innung, Lehrlingswart, im Ausschuss für Lehrlingsstreitigkeiten oder Delegierter – er setzte sich stets für das Handwerk ein, um dort die Zukunft der Handwerksorganisation, aber auch des gesamten Handwerks im Kreis Höxter mit zu gestalten.

In seiner Backstube in Fürstenau steht Balke noch selbst am Ofen und versorgt seine beiden Filialen in Brenkhausen und Fürstenau morgentlich mit frischen Backwaren aus Meisterhand.

Otto Balke erhält “Ehrenzeichen in Silber”

Auf der Mitgliederversammlung der Bäcker-Innung Höxter-Warburg wurde Bäckermeister Otto Balke in einer kleinen Feierstunde für sein 25-jähriges ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Ausschüssen der Bäcker-Innung Höxter-Warburg ausgezeichnet. Obermeister Heiner Brandt übergab die “Silberne Ehrennadel” und die Urkunde der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und bedankte sich bei dem Bäckermeister aus Höxter-Fürstenau für sein Engagement: Ob als Obermeister der Innung, Lehrlingswart, im Ausschuss für Lehrlingsstreitigkeiten oder Delegierter – er setzte sich stets für das Handwerk ein, um dort die Zukunft der Handwerksorganisation, aber auch des gesamten Handwerks im Kreis Höxter mit zu gestalten.

In seiner Backstube in Fürstenau steht Balke noch selbst am Ofen und versorgt seine beiden Filialen in Brenkhausen und Fürstenau morgentlich mit frischen Backwaren aus Meisterhand.

Titel

Nach oben